Öffnung des Hortes für alle Kinder ab dem 1. Juli!

Nach den neuesten Beschlüssen unserer Aufsichtsbehörde und des Freistaates Bayern, können wir ab dem 1. Juli nun wieder alle Kinder im Kinderhort betreuen, egal ob diese Präsenzunterricht haben oder nicht!

Haben die Kinder Homeschooling, dürfen alle Kinder ab 11:20Uhr in den Kinderhort kommen.

Dies macht ebenso eine "normale" Betreuung in den Sommerferien möglich.

Um die Ansteckungsgefahr zu verringern, sowie eine Nachvollziehbarkeit der Ansteckungswege zu gewährleisten, wird es weiterhin feste Kleingruppen innerhalb der einzelnen Klassenstufen geben, die den Hortalltag rollierend und somit so kontaktarm wie möglich bestreiten.

Das Spielen miteinander ist natürlich möglich und erlaubt. Ein Mundschutz muss nur getragen werden, wenn es zu kontaktnahen Situationen unter 1,50 Metern kommt.

Da einem Hortbesuch förmlich nichts im Wege steht, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass auch der Hortbeitrag normal abgebucht wird, egal ob Ihr Kind den Hort besucht oder nicht.

Auch wird es bis zum neuen Schuljahr kein Mittagessen geben, weshalb eine ausreichende Brotzeit mitzugeben ist. Kosten für die Mittagsverpflegung fallen erst einmal nicht an.

 

Bleibt gesund und bis bald

Euer "Regenbogen" Kinderhortteam

Zurück