Förderverein

Der Förderverein der Johann-Michael-Sailer-Schule fördert das Wohl der Kinder als Anliegen unserer Gesellschaft.
Die erste Maßnahme war die Finanzierung zusätzlicher Kräfte für eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung.

Der Förderverein der Johann-Michael-Sailer-Schule
Von links: Melanie Bachinger, Carina Haidl, Kerstin Klatt, Theodor Troll, Iris Schindlbeck, Bettina Wild, Andreas Dorsch, Margarete Gatt-Bouchouareb;
Funktion Name
1. Vorsitzender Andreas Dorsch
2. Vorsitzende Margina Goß
Schriftführer Bettina Wild
Kassier Iris Schindlbeck
Beisitzer Martin Laumer,
Melanie Bachinger,
Theodor Troll,
Kerstin Klatt
Kassenprüfer Anette Vogl,
Carina Haidl
Was soll ein Förderverein?
Stand beim Barbinger Winterzauber

Die Johann-Michael-Sailer-Schule ist ein wesentlicher Teil der Gemeinde. Hier verbringen nahezu alle Kinder im Gemeindebereich die ersten vier Jahre ihrer Schulzeit. Sie lernen lesen, schreiben und rechnen, aber auch besondere Begabungen und Talente sollen entdeckt und gefördert werden: Musik, Sport und Spiel, ein Theaterstück aufführen, soziales Verhalten untereinander, Arbeiten in der Gruppe oder Bewältigung von Konflikten.
In all diesen Bereichen möchte der Förderverein die Schüler zusätzlich unterstützen - finanziell, aber auch tatkräftig. Eltern, Großeltern, Verwandte und alle, die unsere Schülerinnen und Schüler gerne unterstützen möchten, können dazu beitragen, in dem sie Mitglied im Förderverein werden.

Was macht eigentlich der Förderverein?
Organisation des Bufet beim inklusiven Theaterabend

Der Förderverein will dort seine Hilfe anbieten, wo eine zusätzliche Unterstützung der Schüler dringend erforderlich ist. Seit seinem Bestehen wird die Hausaufgabenbetreuung unter aktiver Mitwirkung des Lehrerkollegiums organisiert und kann auf die langjährige Erfahrung aller Beteiligten zurückgreifen.
Zur Zeit nutzen über 50 Kinder pro Tag. diese professionelle Betreuung. Lehramtsstudierende der Universität Regensburg unterstützen gemeinsam mit dem Personal des Hortes und in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften die Kinder. Auch für die zukünftigen Lehrer ist diese Betreuung von großem Nutzen. Sie sammeln praktische Erfahrungen im Umgang mit den Kindern und mehrere von ihnen haben über die Betreuung der Hausaufgaben hinaus sehr engagiert und erfolgreich am Schulleben teilgenommen. Diese qualifizierte Betreuung ist natürlich nicht kostenlos, die erforderlichen Mittel müssen vom Förderverein aufgebracht werden.

Die Hausaufgabenbetreuung wird von Montag bis einschließlich Donnerstag in den Räumen der Schule und des Hortes angeboten. Die Kinder werden in kleine Gruppen aufgeteilt, sie arbeiten weitgehend selbständig, in ruhiger Atmosphäre und werden fachkundig vom Personal unterstützt. Die Lehrkräfte der Johann-Michael-Sailer-Schule loben immer wieder die hervorragende Qualität der Hausaufgabenbetreuung.

In den letzten Jahren hat der Förderverein weitere schulische Aktivitäten unterstützt oder selbst organisiert. Die Ausrichtung des alljährlichen Schulfaschings ist zur guten Tradition geworden, die Unterstützung inklusiver Projekte ist eine Aufgabe, ebenso wie der lange Lesevormittag in jedem November am Buß- und Bettag.

Der Lesetag soll den berufstätigen Eltern helfen, wenn sie für diesen schulfreien Tag keine Betreuung für die Kinder finden und vor allem auch bei den Schülern die Freude am Lesen fördern. Jedes Jahr wird ein Buch ausgesucht, den Kindern vorgestellt und dann den Kindern in kleinen Gruppen anschaulich in Auszügen vorgelesen. Kulinarische Verpflegung, passend zum Buch, wird natürlich auch angeboten, dazu Lieder, Bilder und Spiele, passend zur Lektüre.

Der Förderverein hat sich auch seit seinem Bestehen an den Festen und Aktivitäten der Gemeinde Barbing beteiligt mit Kinderprogrammen, Quizrätseln und Ständen am Weihnachtsmarkt und beim Brunnenfest.

Was bringt der Verein für meine Kinder?
Getränkeausschank Brunnenfest 2016

Der Förderverein will dafür sorgen, dass unsere Kinder optimale Bedingungen für ihren Einstieg in Schule und Beruf vorfinden. Sie sollen sich in ihrer schulischen Umgebung wohlfühlen, ihre persönlichen Fähigkeiten entdecken und entwickeln können. Dafür braucht der Förderverein möglichst viele Mitglieder. Es wäre einfach großartig, wenn alle Eltern, wenigstens für die Jahre, in denen ihre Kinder in Barbing zur Schule gehen, durch ihre Mitgliedschaft die Ziele des Fördervereins unterstützen würden. Alles, was der Verein an Mitteln einwerben kann, kommt den Kindern unserer Gemeinde zugute.

Der Förderverein ist ein eingetragener Verein. Er ist gemeinnützig, alle Spenden können steuerlich abgesetzt werden.

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft?

Alle, die uns tatkräftig unterstützen wollen, können bei uns Mitglied werden. Wenn auch Sie Lust haben, aktiv oder auch durch Ihre finanzielle Unterstützung an der Umsetzung unserer Vereinsziele mitzuarbeiten, Fragen, Ideen, Wünschen oder Anregungen haben, dann sprechen Sie uns einfach an.

1. Vorsitzender 2. Vorsitzende
Andreas Dorsch
09401 80431
Margina Goß
09401 1520

"Beitrittserklärung Förderverein" - Download